Herzlich willkommen auf der Webseite des Vokalwerk Hannover!

Foto: Nils Ole Peters

Das Vokalwerk Hannover ist ein mit studierten Konzertsänger:innen besetztes Vokalensemble, das sich zur Aufgabe macht, Chormusik auf höchstem klanglichen Niveau zu präsentieren. Viele seiner Mitglieder verbindet die musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Der professionelle Chor hat keine Stammbesetzung, sondern wird individuell für die jeweilige Arbeitsphase von seinem Gründer und künstlerischen Leiter Martin Kohlmann zusammengestellt.

Das im Jahr 2019 gegründete Ensemble setzt einen Arbeitsschwerpunkt in der Alten Musik und kontrastierend dazu in der Neuen Musik und arbeitet auch mit renommierten Instrumentalensembles (z.B. Concerto Ispirato, Barockorchester L’Arco, Asambura-Ensemble) zusammen. Neben zahlreichen Kantaten von J. S. Bach, seiner Johannes-Passion, Lutherischen Messen und der h-Moll-Messe wurden in den vergangenen Jahren etwa auch Frank Martins doppelchörige Messe, Francis Poulencs Figure humaine oder Hugo Distlers Totentanz zur Aufführung gebracht.

Weiterhin verbindet das Vokalensemble seine Konzerte mit Education-Formaten an Schulen und Hochschulen, um etwa junge Generationen an anspruchsvolle Vokalmusik heranzuführen oder jungen Dirigent:innen die Gelegenheit zu geben, mit einem hochwertigen Klangkörper zu musizieren. Chormusik auf dem Wissensstand unserer Zeit neu zu interpretieren, bekannte und beliebte sowie unbekannte und neu zu entdeckende Werke der Alten und der Neuen Musik aufzuführen und in attraktiven Konzertformaten für ein breites Publikum erlebbar zu machen ist die Vision des Vokalwerk Hannover.

Vokalwerk Hannover ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein. Hier finden Sie die Vereinssatzung. Sie möchten das Vokalwerk Hannover für Ihre Veranstaltung oder Konzertreihe buchen? Sie wollen sich als Sängerin oder Sänger für Projekte bewerben? Oder Sie möchten unsere Arbeit finanziell oder ideell unterstützen? Dann senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an die folgende Adresse: info@martin-kohlmann.de.